Aktien
Autowerte gewinnen mit fallenden Ölpreis - VW legen stark zu

Der weiter nachgebende Ölpreis hat am Mittwoch den Autoaktien im Dax kräftig Auftrieb verliehen. Zusätzlich profitierten VW-Papiere von neu entfachten Übernahmespekulationen, sagte ein Aktienhändler einer deutschen Großbank. Das VW-Gesetz steht nun auf dem Prüfstand der Brüsseler EU-Kommisssion.

dpa-afx FRANKFURT. Der weiter nachgebende Ölpreis hat am Mittwoch den Autoaktien im Dax kräftig Auftrieb verliehen. Zusätzlich profitierten VW-Papiere von neu entfachten Übernahmespekulationen, sagte ein Aktienhändler einer deutschen Großbank. Das VW-Gesetz steht nun auf dem Prüfstand der Brüsseler EU-Kommisssion. Kaum Beachtung schenkten Marktbeobachter hingegen den europäischen PKW-Neuzulassungszahlen. Sie seien bereits im Vorfeld bekannt gewesen und somit in den Aktienkursen mit eingepreist, hieß es bei Händlern.

VW-Papiere verteuerten sich nach rund zwei Handelsstunden in der Dax-Spitzengruppe um 1,59 Prozent auf 33,86 Euro. BMW legten um 1,34 Prozent auf 33,98 Euro zu und Daimler-Chrysler um 0,30 Prozent auf 33,75 Euro. Das Börsenbarometer Dax stieg gleichzeitig um 0,55 Prozent auf 3 988,32 Punkte. Außerhalb der Frankfurter Indexfamilie stieg die Porsche-Aktie um 0,44 Prozent auf 523,01 Euro.

Der Rohölpreis war im asiatischen Handel nach den kräftigen Verlusten am Vortag weiter gefallen. Ein Barrel (159 Liter) leichtes US-Öl zur Lieferung im November kostete um im frühen Handel 52,21 Dollar und damit 26 Cent weniger als am Dienstag bei Handelsschluss an der New Yorker Warenterminbörse Nymex.

Von Übernahmespekulationen profitierte zudem die VW-Aktie, sagten Händler. Das 44 Jahre alte Gesetz zur Verhinderung feindlicher Übernahmen in Wolfsburg stünde mit der Klage aus Brüssel nun auf den Prüfstand. Sollte das Gesetz zu Fall gebracht werden, dann sei der Weg einer VW-Übernahme frei. Aus EU-Kreisen war zuvor bekannt geworden, dass die EU-Kommission eine Klage vor dem Europäischen Gerichtshof (Eugh) wegen des VW-Gesetzes beschlossen habe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%