Aktien
Autowerte überdurchschnittlich - Ölpreis, Eurokurs stützen

Deutsche Autoaktien sind am Mittwoch auf den vorderen Plätzen im DAX gehandelt worden. Neben einem nicht weiter steigenden Ölpreis und einer Stabilisierung des Eurokurses auf weniger als 1,21 $ nannten Händler auch den stringenten Sparkurs von Volkswagen als kursbewegenden Faktor.

dpa-afx FRANKFURT. Deutsche Autoaktien sind am Mittwoch auf den vorderen Plätzen im DAX gehandelt worden. Neben einem nicht weiter steigenden Ölpreis und einer Stabilisierung des Eurokurses auf weniger als 1,21 $ nannten Händler auch den stringenten Sparkurs von Volkswagen als kursbewegenden Faktor.

Bis 11.20 Uhr gewannen die Aktien von BMW im DAX um 0,32 % auf 34,26 €. Daimlerchrysler legten um 0,59 % zu auf 34,16 €, während Volkswagen mit einem Kursplus von 0,69 % auf 32,33 € zu den stärksten Werten im DAX zählten. Der Index stieg zugleich um 0,28 % auf 3 781,93 Punkte. Außerhalb der Indexfamilie der Deutschen Börse waren Porsche-Vorzugsaktien bei 505,19 € nahezu unverändert und stiegen um 0,06 %.

"Nach dem Kursabsturz von Volkswagen auf unter 31 € ist eine technische Reaktion fällig gewesen", sagte ein Händler vom Münchener Bankhaus Reuschel. Allerdings werde der Aufstieg nicht von nenneswerten Umsätzen untermauert. Zudem gebe es für den angepeilten Sparkurs beim Volkswagen-Konzern nun auch Unterstützung seitens der konservativen Landesregierung, was ein Gelingen wahrscheinlicher mache, fügte ein Händler in Frankfurt hinzu.

So hatte der Wirtschaftsminister des Bundeslandes Niedersachen, Walter Hirche (FDP), in einem Presseinterview gesagt, die Dividende sei der Maßstab für den Erfolg eines Konzerns. Die Unternehmenssubstanz lasse sich nur durch Kostensenkungen und nicht durch Verzicht auf Dividenden verbessern. 2004 erhielt Niedersachsen insgesamt 61 Mill. € Dividende aus dem gehaltenen VW-Aktienbestand. Volkswagen hatte am Montag von den Beschäftigten eine Nullrunde gefordert und will die Lohnkosten bis zum Jahre 2011 um 30 % drücken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%