Aktien
AWD brechen nach Zahlenvorlage ein - Märkte schwer enttäuscht

Die Aktie des Finanzdienstleisters AWD ist am Donnerstag nach der Vorlage von Zahlen eingebrochen. Die Titel büßten bis 10.05 Uhr 13,54 Prozent auf 27,51 Euro ein. Der MDax der mittelgroßen Werte fiel zugleich um 1,57 Prozent auf 6 977,06 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktie des Finanzdienstleisters AWD ist am Donnerstag nach der Vorlage von Zahlen eingebrochen. Die Titel büßten bis 10.05 Uhr 13,54 Prozent auf 27,51 Euro ein. Der MDax der mittelgroßen Werte fiel zugleich um 1,57 Prozent auf 6 977,06 Punkte.

Das Unternehmen wird nach einem schwächer als erwartet verlaufenen Geschäft im dritten Quartal das Gesamtjahr unter den Markterwartungen abschließen. Die Zahlen enttäuschten die Märkte schwer. "Es war klar, dass das dritte Quartal hart wird, aber das niedrige Ergebnis kommt doch als eine negative Überraschung", sagte ein Marktteilnehmer am Morgen. Einige Händler sprachen von einer Gewinn- und Umsatzwarnung. Der Markt habe nach wie vor auf ein Umsatzplus in 2005 oder zumindest auf ein Erreichen des Vorjahresniveaus gehofft.

In einer ersten Reaktion senkte HVB-Analyst Lucio Di Geronimo von "Outperform" auf "Neutral". Zugleich reduzierte er das Kursziel von 38 auf 30 Euro. Das Sentiment für die AWD-Aktie sei nach der heutigen Mitteilung des Unternehmens tief beschädigt.

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) überprüfte die Schätzungen sowie Kursziel für die Aktie des Finanzdienstleisters. Das Rating wurde in der Studie vom Donnerstag mit "Marketperformer" bestätigt. Der Rückgang beim Umsatz komme nach dem verhaltenen zweiten Quartal und den Rahmenbedingungen im deutschen Lebensversicherungsmarkt nicht überraschend.

AWD hatte 2004 Erlöse in Höhe von 716 Mill. Euro nach Ifrs verbucht. Bereits im August deutete Vorstandschef Carsten Maschmeyer erstmals an, dass diese Vorgabe eventuell nicht erreicht werden könne.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%