Aktien
AWD vorbörslich etwas fester - Zahlen leicht über Erwartungen

Nach Vorlage endgültiger Zahlen für 2004 haben die AWD-Aktien am Donnerstag im vorbörslichen Handel etwas zugelegt. Bei Lang & Schwarz wurde das Papier in einer Spanne von 34,60 zu 34,90 Euro gehandelt, nachdem es am Vortag 0,69 Prozent auf 34,52 Euro verloren hatte.

dpa-afx FRANKFURT. Nach Vorlage endgültiger Zahlen für 2004 haben die AWD-Aktien am Donnerstag im vorbörslichen Handel etwas zugelegt. Bei Lang & Schwarz wurde das Papier in einer Spanne von 34,60 zu 34,90 Euro gehandelt, nachdem es am Vortag 0,69 Prozent auf 34,52 Euro verloren hatte.

Der Finanzdienstleister übertraf mit seinen Zahlen für 2004 leicht die Erwartungen der Märkte. "Überschuss und Umsatz lagen über unseren Prognosen und den vorläufigen Zahlen", sagte ein Marktbeobachter. Auch das operative Ergebnis (Ergebnis vor Steuern und Zinsen; Ebit) sei etwas besser ausgefallen.

Beim Blick auf die Prognose von AWD für 2005 gingen die Meinung der Marktbeobachter indes auseinander. So sprach ein Händler von einem "ordentlichen Ausblick", während ein anderer Börsianer die AWD-Aussagen als "wenig konkret" bezeichnete.

Nach Einschätzung der HVB überraschte AWD mit der angekündigten Dividende in Höhe von 1,25 Euro positiv. Analyst Lucio di Geronimo hatte lediglich mit 1,00 Euro gerechnet. Die endgültigen Zahlen seien etwas besser als die vorläufigen Daten ausgefallen. Der HVB-Experte bestätigte den Titel mit "Outperform".

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%