Aktien
Basf etwas schwächer - Gerücht: Konzern bietet für Ciba

Basf-Aktien haben am Donnerstag gegen den Trend nachgegeben. Händler verwiesen auf Gerüchte, der Ludwigshafener Konzern biete für die Schweizer Ciba Spezialitaetenchemie .

dpa-afx FRANKFURT. Basf-Aktien haben am Donnerstag gegen den Trend nachgegeben. Händler verwiesen auf Gerüchte, der Ludwigshafener Konzern biete für die Schweizer Ciba Spezialitaetenchemie . Basf-Titel büßten nach anfänglichen Gewinnen gegen 15.50 Uhr um 0,62 Prozent auf 51,68 Euro nach, während der Leitindex Dax um 0,21 Prozent auf 4 194,66 Punkte stieg. In Zürich stieg der Ciba-Titel um 1,09 Prozent auf 83,50 Schweizer Franken. Basf wollte die Gerüchte nicht kommentieren.

Mehrere Aktienhändler bestätigten, von dem Gerücht gehört zu haben. "Ich halte das für nicht ganz unrealistisch, schließlich hat Basf eine gut gefüllte Kriegskasse", sagte ein Marktteilnehmer in Düsseldorf. Ein anderer Börsianer äußerte sich skeptischer: "Daran glaube ich nicht, Ciba ist ein ziemlich großer Brocken."

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%