Bayer: Dividende steigt um 15 Cent

Bayer
Dividende steigt um 15 Cent

Das vergangene Geschäftsjahr war für Bayer sehr erfolgreich. Deshalb will der Pharma- und Chemiekonzern künftig mehr Gewinn ausschütten: Die Dividende soll um 15 Cent auf 2,25 Euro je Aktie steigen.
  • 0

DüsseldorfDer Leverkusener Pharma- und Chemiekonzern Bayer will seine Dividende um 15 Cent auf 2,25 Euro je Aktie anheben. „Das vergangene Jahr war für Bayer sehr erfolgreich. Daran wollen wir unsere Aktionäre angemessen beteiligen“, begründete Konzernchef Marijn Dekkers am Mittwoch den Schritt.

Die Ausschüttungssumme steige um 7,1 Prozent auf 1,861 Milliarden Euro. Die Bilanz will Dekkers am Donnerstag veröffentlichen.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Bayer: Dividende steigt um 15 Cent"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%