Aktien
Beru steigen um knapp 13% - Übernahmeangebot über Erwartungen

Aktien des Autozulieferers Beru haben am Montagmorgen nach Bekanntgabe eines Übernahmeplans einen kräftigen Kurssprung nach oben gemacht. Die Aktie gewann bis 9.10 Uhr um 12,57 Prozent auf 67,62 Euro. Zugleich fiel der MDax um 0,07 Prozent auf 5 047,00 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. Aktien des Autozulieferers Beru haben am Montagmorgen nach Bekanntgabe eines Übernahmeplans einen kräftigen Kurssprung nach oben gemacht. Die Aktie gewann bis 9.10 Uhr um 12,57 Prozent auf 67,62 Euro. Zugleich fiel der MDax um 0,07 Prozent auf 5 047,00 Punkte.

Händler sagten, das Angebot des US-Autozulieferers Borgwarner von 67,50 Euro je Beru-Aktie läge über den Erwartungen. "Nun ist es amtlich: Borgwarner bietet 67,50 Euro je Beru Aktie, also doch mehr als die bisher kolportierten 60 Euro", sagte ein Händler. Dies sei ein "faires Angebot". Beru sei schon zuvor in der Annahme einer baldigen Übernahme mit "einem leichten Premium am Markt gehandelt" worden, weshalb die Akzeptanz des Angebots sehr hoch sein dürfte.

"Das Angebot von Borgwarner ist definitiv sehr gut, da es deutlich über den Erwartungen liegt", sagte auch Händler Stephan Linz von der BW Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%