Aktien
BGB bestätigt Medion mit 'Reduce' - Stagnation statt Wachstum

Die Experten der Bankgesellschaft Berlin haben das Anlageurteil "Reduce" für die Aktie von Medion AG bestätigt. Das Kursziel senkten sie auf 13,50 €, wie es in einer am Dienstag in Frankfurt vorgelegten Studie hieß. Für Medion werde es zunehmend schwerer werden, das erreichte Ergebnisniveau zu halten, hieß es. In den kommenden fünf Jahren sei lediglich ein gegenüber 2004 konstantes Ergebnis zu erwarten.

dpa-afx BERLIN. Die Experten der Bankgesellschaft Berlin haben das Anlageurteil "Reduce" für die Aktie von Medion AG bestätigt. Das Kursziel senkten sie auf 13,50 €, wie es in einer am Dienstag in Frankfurt vorgelegten Studie hieß. Für Medion werde es zunehmend schwerer werden, das erreichte Ergebnisniveau zu halten, hieß es. In den kommenden fünf Jahren sei lediglich ein gegenüber 2004 konstantes Ergebnis zu erwarten.

Es gäbe zudem ein eher strukturelles als temporäres Problem für den Umsatz im Inland, hieß es weiter. "Das Auslandsgeschäft mag die anhaltende Schwäche im Inland kompensieren, aber als Wachstumswert ist Medion vermutlich nicht länger zu betrachten", hieß es wörtlich. Vor diesem Hintergrund und angesichts der bestehenden Unsicherheiten sei ein Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) unter zehn gerechtfertigt.

Nach Ansicht der Analysten wird die Rohertragsspanne von Medion in diesem Jahr bereits deutlich unter 10 % liegen. Für die kommenden ein bis zwei Jahren bestehe ein weiteres Negativpotenzial in den Bereich zwischen acht und neun Prozent und somit am unteren Ende der Bandbreite, die Medion in seinen Strategieentwürfen stets als Zielkorridor angegeben hat (acht bis 12 %).

Mit der Einstufung "Reduzieren" geht die Bankgesellschaft Berlin von einem im Vergleich zum Sektor schlechteren Kursentwicklung aus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%