Bilfinger verkündet Dividende
Anleger greifen bei Bilfinger zu

Ein wahrer Run auf Bilfinger-Aktien hat den Konzern am Donnerstag an die Spitze des MDax schießen lassen. Die angekündigte hohe Dividende werten Analysten als positives Signal des kriselnden Konzerns .
  • 0

FrankfurtEin überraschend hoher Dividendenvorschlag hat die Anleger am Donnerstag bei Bilfinger-Aktien zugreifen lassen. Die Titel des kriselnden Bau- und Dienstleistungskonzerns stiegen in der Spitze um 7,8 Prozent auf ein Fünf-Monats-Hoch von 54,50 Euro. Sie standen damit an der MDax -Spitze.

„Dass der Konzern trotz des Verlustjahres 2014 eine Dividende von zwei Euro zahlen will, wird als gutes Zeichen interpretiert“, sagte ein Händler. „Es signalisiert, dass das Schlimmste vorüber sein muss.“ Auch Equinet-Analyst Ingbert Faust schreibt in einem Kommentar, das Management scheine zuversichtlich zu sein, dass sich die operative Entwicklung 2015 trotz des schwierigen Marktumfeldes verbessern werde.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Bilfinger verkündet Dividende: Anleger greifen bei Bilfinger zu"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%