Aktien
Boeing-Aktien nach Stonecipher-Entlassung unter Druck

Die Entlassung des Vorstandschefs und CEO Harry Stoneciphers hat den Kurs der Boeing-Aktien in den ersten Handelsminuten am Montag unter Druck gesetzt. Die Aktie verlor bis 15.40 Uhr 0,99 Prozent auf 57,80 Dollar.

dpa-afx NEW YORK. Die Entlassung des Vorstandschefs und CEO Harry Stoneciphers hat den Kurs der Boeing-Aktien in den ersten Handelsminuten am Montag unter Druck gesetzt. Die Aktie verlor bis 15.40 Uhr 0,99 Prozent auf 57,80 Dollar. Zugleich stieg der Dow Jones um 0,17 Prozent auf 10 957,99 Punkte.

"Ein Vorstandsvorsitzender, der nicht lange im Amt war und dieses abrupt verlassen muss, hat immer negative Auswirkungen", sagte Marktstratege Art Hogan von Jefferies & Co. Dieser Einfluß wirke aber nur kurzfristig. Der Abgang von Stoncipher werde Boeing nicht erschüttern, fuhr der Stratege fort. Die Kursentwicklung sei überzeugend verlaufen. Allein in den vergangnen 52 Wochen war der Kurs um 13 Prozent gestiegen und hatte allein in den vergangenen fünf Tagen um sechs Prozent zugelegt, sagte Hogan.

Stonecipher war am Morgen (Ortszeit) wegen seiner Beziehung mit einer leitenden Angestellten entlassen worden. Er hatte seine Position bei Boeing 18 Monate innegehabt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%