Börsendebüt
Bavaria-Aktien starten über Ausgabepreis

Die Aktien der Münchener Beteiligungsfirma Bavaria Industriekapital sind bei ihrem Börsendebüt über dem Ausgabepreis in den Handel gestartet.

HB FRANKFURT. Der erste Kurs der im Wachstumssegment Entry Standard für kleine und mittelgroße Unternehmen notierten Bavaria-Papiere wurde am Donnerstag mit 28,75 Euro gestellt und lag damit gut zehn Prozent über dem Ausgabepreis von 26 Euro.

Bavaria hatte inklusive Mehrzuteilungsoption 575 000 Aktien in einer Spanne von 22 bis 26 Euro zur Zeichnung angeboten. Das Emissionsvolumen beläuft sich auf bis zu rund 15 Millionen Euro.

Mit den Einnahmen aus der Aktienplatzierung will Bavaria den Kauf größerer Beteiligungen stemmen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%