Börsendebüt
Milliarden für VTB-Bank

2007: 30 Mrd. Dollar sollen insgesamt in diesem Jahr durch Börsengänge russischer Unternehmen eingespielt werden, meint die Moskauer Alfa-Bank. Neben der VTB werden vor allem IPOs von Töchtern des Strommonopolisten UES von der Handelskette Diksi und des Restaurantriesen Rosinter erwartet. 10,6 Mrd. Dollar frisches Kapital haben sich russische Firmen bereits seit Jahresanfang durch Börsengänge in Russland und dem Ausland geholt. Eine Mrd. Dollar hat der russische Stahlkocher MMK (Magnitogorsk) gestern bei seiner überzeichneten Emission in London und Russland eingenommen.

2006: Auf 15 Mrd. Dollar Erlöse haben sich die Börsengänge russischer Firmen allein in London in 2006 verdreifacht. Die größten IPOs waren dabei die Erstemission des staatlichen russischen Ölkonzerns Rosneft mit 5,2 Mrd. Euro, der Sprung des Stahlkonzerns Serverstal aufs Parkett für 839 Mill. Euro und die Aktienverkäufe des Telekomanbieters Comstar für 823 Mill. Euro

Der Hamburger ist nach Stationen als Auslandskorrespondent in Moskau, Brüssel und Warschau jetzt Auslandschef des Handelsblatts. Er interessiert sich besonders für Osteuropa, die arabische Welt und Iran.
Mathias Brüggmann
Handelsblatt / Korrespondent
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%