Börsengang
Deutsche Forfait gibt Ausgabepreis bekannt

Die Aktien des Finanzdienstleisters Deutsche Forfait kommen zu 7,50 Euro an die Börse. Damit sei die von 7,00 bis 7,50 Euro reichende Angebotsspanne voll ausgeschöpft worden, teilte die in Köln ansässige Gesellschaft am Dienstagabend mit.

HB FRANKFURT. Das Börsendebüt im stark regulierten Prime Standard ist für Donnerstag vorgesehen. Mit der Ausgabe von 2,07 Millionen Aktien, davon 1,8 Millionen Aktien aus einer Kapitalerhöhung, sammelte die auf Absicherung risikoreicher Außenhandelsgeschäfte der Industrie spezialisierten Firma 15,5 Millionen Euro bei Investoren ein.

Damit zählt die Deutsche Forfait zu den kleineren Börsendebütanten in diesem Jahr.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%