Börsenstart verschoben
Verbio senkt die Preisspanne

Der an die Börse strebende Biosprithersteller Verbio hat wegen der schleppenden Nachfrage den Preis für seine Aktien gesenkt.

HB FRANKFURT. Die Aktien würden nun in einer Preisspanne von je 14 bis 15 Euro angeboten, teilte die Gesellschaft am Mittwoch mit. Die Zeichnungsfrist für die zur Emission vorgesehenen 18,2 Mill. Anteilsscheine verlängere sich bis zum 13. Oktober. Das für Mittwoch geplante Börsendebüt im Prime Standard verschiebe sich dadurch auf den 16. Oktober. Ursprünglich hatte der im sachsen-anhaltinischen Zörbig ansässige Hersteller von Biokraftstoffen die bis zu 18,2 Mill. Aktien, davon zwei Mill. Stück als Mehrzuteilungsoption, in einer Preisspanne von 17 bis 21 Euro Aktien zum Kauf angeboten. Das Emissionsvolumen reduziert sich durch den gesenkten Preis auf maximal 273 Mill. Euro von zuvor maximal 380 Mill. Euro.

Bereits im vorbörslichen Handel hatten Spekulationen über eine Preissenkung den Kurs der Verbio-Aktien deutlich unter das untere Ende der Angebotsspanne gedrückt. Händler führten das verhaltene Interesse an den Papieren unter anderem auf zuletzt enttäuschende Börsengänge aus dem hohes Wachstum versprechenden Biospritsektor zurück. Sowohl die Aktien der Südzucker-Tochter CropEnergies wie auch die Papiere von BDI Biodiesel haben seit ihrem Börsendebüt im September den Ausgabepreis nicht wieder erreicht.

Mit den Mittel aus dem Börsengang will Verbio-Chef Claus Sauter die Produktionskapazitäten für Biodiesel und Bioalkohol auf zusammen 1,4 Mill. Tonnen pro Jahr verdoppeln. Dazu hatte Sauter Investitionen von 300 bis 400 Mill. Euro in den nächsten Jahren ins Auge gefasst. Der Börsenkandidat setzte im ersten Halbjahr 2006 gut 20O Mill. Euro um und erzielte dabei einen Überschuss von 19 Mill. Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%