Aktien
Britische Minenwerte schwach - Artikel im 'Barron's' belastet

Die britischen Minenwerte haben am Montag nach einem kritischen Artikel im Anlegermagazin "Barron's" deutlich nachgegeben und gehörten zu den schwächsten Werten im Londoner Leitindex Ftse-100.

dpa-afx LONDON. Die britischen Minenwerte haben am Montag nach einem kritischen Artikel im Anlegermagazin "Barron's" deutlich nachgegeben und gehörten zu den schwächsten Werten im Londoner Leitindex Ftse-100.

Aktien von BHP Billiton verloren gegen 11.10 Uhr 1,71 Prozent auf 717,00 Pence, während Rio Tinto um 0,98 Prozent auf 1 718,00 Pence nachgaben. Anglo American büßten 0,86 Prozent auf 1 263,00 Pence ein und Antofagasta 0,86 Prozent auf 1 269,00 Pence. Zugleich sank der Ftse-100 um 0,36 Prozent auf 4 965,50 Punkte.

Aktienhändler begründeten die Einbußten bei den Minenwerten vor allem mit dem Bericht des einflussreichen Anlegermagazins "Barron's". In dem Artikel wurde der Minensektor mit dem Technologiebranche kurz vor Platzen der Spekulationsblase im Jahr 2000 verglichen. Die Investoren hätten nicht die Risiken eines abrupten Endes der Wachstumsgeschichte in China eingepreist, hieß es dort.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%