Aktien
Bundestagswahl kurzfristig ohne Folgen für US-Investitionen - Amcham

Das Bundestagswahlergebnis wird sich nach Einschätzung der Amerikanische Handelskammer in Deutschland (Amcham) kurzfristig nicht auf die amerikanischen Investitionen auswirken. Deutschland werde ein attraktiver Standort bleiben, teilte die Kammer am Montag in Frankfurt mit.

dpa-afx FRANKFURT. Das Bundestagswahlergebnis wird sich nach Einschätzung der Amerikanische Handelskammer in Deutschland (Amcham) kurzfristig nicht auf die amerikanischen Investitionen auswirken. Deutschland werde ein attraktiver Standort bleiben, teilte die Kammer am Montag in Frankfurt mit. Mit mehr als 110 Mrd. Euro und damit verbundenen 800 000 direkten Arbeitsplätzen sei Deutschland der Standort mit der höchsten Konzentration amerikanischer Investitionen.

Die Amerikanische Handelskammer hoffe auf eine schnelle Regierungsbildung für Deutschland. Nach dem knappen Ergebnis der Bundestagswahl sollten die Parteien so schnell wie möglich eine handlungsfähige Regierung bilden, die in der Lage sei, notwendige Reformen zügig anzugehen und durchzusetzen. Das knappe Wahlergebnis zeige: "Die Wähler haben sich nicht klar für eine stabile Mehrheit entschieden und dies macht die Lage kompliziert". Selbst eine große Koalition berge trotz aller Differenzen zwischen Union und SPD noch Chancen für Reformen des Steuer- und Arbeitsmarktes.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%