Aktien
CA Chevreux benennt Akquisitionsziele für Continental - 'Outperform'

Das französische Investmenthaus CA Chevreux hat drei mögliche Akquisitionsziele für den Automobilzulieferer Continental benannt und die Aktien mit "Outperform" bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Das französische Investmenthaus CA Chevreux hat drei mögliche Akquisitionsziele für den Automobilzulieferer Continental benannt und die Aktien mit "Outperform" bestätigt. Das Unternehmen könne seinen erheblich verbesserten Barmittelbestand entweder für eine Sonderdividende oder einen Zukauf nutzen, stellte Analyst Alexander Neuberger in seiner Studie am Freitag fest. Ein möglicher Übernahmekandidat sei der schwedische Wettbewerber Autoliv. Das Kursziel wurde mit 75 Euro bestätigt.

Für die Autoliv berechnet Neuberger einen fairen Wert von 56 Dollar. Damit habe die Aktie noch einen Spielraum von 24 Prozent. Continental müsse bei einer Übernahme aber voraussichtlich einen Aufschlag von 35 Prozent zahlen.

Die wahrscheinlichsten Übernahmeziele seien jedoch der Halbleiterhersteller Elmos und der LKW-Bremsenspezialist Haldex . Für Elmos sieht Neuberger einen Kursspielraum von 23 Prozent bis zum fairen Preis von 16 Euro. Die Haldex-Aktie habe ein Aufwärtspotenzial von 35 Prozent bis zum fairen Wert von 170 schwedische Kronen (SEK). Für beide würde Continental seiner Meinung nach einen Aufschlag von 23 Prozent zahlen müssen. Jede der drei Transaktionen würde noch in diesem Jahr ergebniswirksam. Sollte es keine Akquisitionen geben, rechnet der Experte mit einer Sonderdividende von drei bis 4 Euro bis Ende 2006.

Gemäß der Einstufung "Outperform" geht CA Chevreux von einem Kursgewinn der Aktie von mindestens 15 Prozent binnen sechs bis zwölf Monaten aus.

Analysierendes Institut Credit Agricole Cheuvreux.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%