Aktien
Cap Gemini fest, BT schwächer - BT-Manager geht zu Cap Gemini

Aktien des IT-Dienstleisters Cap Gemini haben am Donnerstag positiv auf einen Wechsel im Vorstand reagiert. Die Nominierung des BT-Managers Pierre Danon als neuen geschäftsführenden Vorstand ist nach Einschätzung von Marktteilnehmern eine "positive Nachricht" für Cap Gemini.

dpa-afx PARIS/LONDON. Aktien des IT-Dienstleisters Cap Gemini haben am Donnerstag positiv auf einen Wechsel im Vorstand reagiert. Die Nominierung des BT-Managers Pierre Danon als neuen geschäftsführenden Vorstand ist nach Einschätzung von Marktteilnehmern eine "positive Nachricht" für Cap Gemini.

Das Papier von Cap Gemini verteuerte sich gegen 15.20 Uhr um 4,08 Prozent auf 24,21 Euro, während der französische Leitindex CAC-40 um 0,84 Prozent auf 3 792,43 Punkte stieg. Die BT-Aktie fiel in London um 0,77 Prozent auf 193,50 Pence, während der Ftse um 0,58 Prozent auf 4 746,90 Punkte anzog.

Pierre Danon genieße bei BT einen sehr guten Ruf, daher lege die Aktie von Cap Gemini zu, sagte ein Analyst in Paris. Unterdessen wies der Chef des französischen IT-Dienstleisters, Paul Hermelin, Spekulationen über eine mögliche Abberufung von seinem Posten zurück. "Meine Rolle steht nicht in Frage", sagte er in Paris.

Danon steht seit Oktober 2000 BT Retail vor und ist seit November 2001 im Management des Telekomkonzerns für das Privatkundengeschäft zuständig. Er wird bei Cap Gemini Alexandre Haeffner ablösen, der nach Konzernangaben andere Aufgaben innerhalb der Gruppe übernehmen soll. Seine Berufung sei aber keineswegs der erste Schritt hin zum Chefposten bei Cap Gemini, betonte Hermelin.

Oberste Aufgabe von Cap Gemini werde sein, die bisherige Wachstumsstrategie weiter konsequent zu verfolgen, sagte Hermelin. Dabei will der Konzern die jüngste Umsatzverbesserung halten und die Erholung der Gewinnmarge weiter beschleunigen. "Danons Erfahrung wird uns bei diesen Aufgaben helfen", sagte Hermelin.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%