Aktien
Celesio sehr schwach - Zahlen meist unter Erwartungen

Celesio-Aktien haben am Dienstag nach Vorlage von Zahlen für das erste Quartal deutlich nachgegeben. Das Papier des Pharmahändlers fiel gegen 9.20 Uhr um 3,65 Prozent auf 62,50 Euro und bildete damit das Schlusslicht im MDax.

dpa-afx FRANKFURT. Celesio-Aktien haben am Dienstag nach Vorlage von Zahlen für das erste Quartal deutlich nachgegeben. Das Papier des Pharmahändlers fiel gegen 9.20 Uhr um 3,65 Prozent auf 62,50 Euro und bildete damit das Schlusslicht im MDax. Dagegen stieg der Index um 0,04 Prozent auf 5 694,74 Punkte.

Der Gewinn blieb laut Alexander Groschke, Analyst bei der Landesbank Rheinland-Pfalz, hinter seinen Prognosen und den Erwartungen des Marktes zurück. Der Umsatz sei hingegen etwas stärker als prognostiziert gestiegen. Die Apothekensparte sei für die nachlassende Dynamik verantwortlich. Die Preissenkungen in Großbritannien dürften auch das Gesamtjahr belasten, so dass der Ausblick nicht mehr ganz so positiv sei. Groschke bestätigte den Titel auf "Outperformer" mit einem Kursziel von 72 Euro.

Nach Ansicht eines Händlers fielen die Zahlen außer beim Umsatz etwas schwächer als erwartet aus. Der Überschuss stieg laut Celesio auf 79,2 Mill. Euro (Vorjahr: 68 Mill. Euro). Analysten waren im Schnitt von 80 Mill. Euro ausgegangen. Der Umsatz legte im selben Zeitraum von 4,622 Mrd. im Vorjahr auf 4,906 Mrd. Euro zu. In lokalen Währungen erhöhten sich die Erlöse um 6,4 Prozent, in Euro um 6,2 Prozent. Beim Umsatz hatten die Branchenexperten im Durchschnitt mit 4,856 Mrd. Euro gerechnet.

Ein anderer Börsianer nahm die Bilanz ebenfalls kritisch zur Kenntnis: "Die Zahlen lagen außer beim Umsatz unter unseren Erwartungen. Zudem zeigt sich das Unternehmen für den Rest des Jahres 2005 pessimistischer." Die Wachstumstory sei zwar nicht vorbei, habe allerdings Kratzer bekommen. Der Händler war nicht überrascht, dass die Aktie unter 63 Euro fiel. Die nächste Unterstützung liege nun bei 61 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%