Aktien
Cheuvreux belässt Credit Suisse auf „Outperform“

Die französische Investmentbank Cheuvreux hat die Einstufung für Credit Suisse nach Zahlen auf "Outperform" mit einem Kursziel von 50,00 (Kurs: 42,140) Schweizer Franken belassen. Der Reingewinn in Höhe von 609 Mill.

dpa-afx PARIS. Die französische Investmentbank Cheuvreux hat die Einstufung für Credit Suisse nach Zahlen auf "Outperform" mit einem Kursziel von 50,00 (Kurs: 42,140) Schweizer Franken belassen. Der Reingewinn in Höhe von 609 Mill. Franken habe um 37 Prozent unter den Markterwartungen gelegen, schrieb Analyst Christian Stark in einer Studie vom Donnerstag.

Enttäuscht habe das Investment Banking mit dem schwachen Aktiengeschäft. Hier hätten die Erlöse um 26 Prozent unter den Erwartungen des Marktes gelegen. Der Grund hierfür sei vor allem eine geringere Kundenaktivität. Die Erträge aus dem Anleihengeschäft seien dagegen wie erwartet ausgefallen, ähnlich wie die des Bereichs der Vermögensverwaltung, der sehr starke Mittelzuflüsse verzeichnet habe. Insbesondere in Asien sei hierbei ein deutliches Wachstum zu erkennen gewesen. Insgesamt sei der Quartalsbericht zwar negativ, aber nicht so schwach wie es der erste Blick erwarten lasse.

Mit der Einstufung "Outperform" rechnet die Credit Suisse auf Sicht von zwölf Monaten mit einem im Branchendurchschnitt um mindestens zehn bis fünfzehn Prozent besseren Gesamtertrag (Kursgewinn plus Dividende) der Aktie.

Analysierendes Institut Credit Suisse.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%