Cheuvreux hebt Carl Zeiss Meditec auf „Outperform“

Aktien
Cheuvreux hebt Carl Zeiss Meditec auf „Outperform“

Cheuvreux hat Carl Zeiss Meditec um zwei Stufen von "Underperform" auf "Outperform" heraufgestuft. Das Kursziel wurde von 12,20 auf 13,50 Euro angehoben (Kurs: 11,36 Euro).

dpa-afx FRANKFURT. Cheuvreux hat Carl Zeiss um zwei Stufen von "Underperform" auf "Outperform" heraufgestuft. Das Kursziel wurde von 12,20 auf 13,50 Euro angehoben (Kurs: 11,36 Euro). Angesichts der klaren Anzeichen für eine Verbesserung der operativen Geschäftsentwicklung beim Medizintechnikhersteller sei die bisher im Sektorvergleich unterdurchschnittliche Entwicklung der Aktie übertrieben, schrieb Analyst Oliver Reinberg in einer Studie vom Dienstag.

Carl Zeiss sei eine sehr attraktive Value-Aktie mit Konsolidierungsfantasie, fuhr der Cheuvreux-Experte fort. Zwar könne nicht gesagt werden, wann der Medizintechnikhersteller seine hohen Barbestände für Übernahmen nutzen werde. Falls es jedoch zu solch einem Schritt kommen sollte, könnte dies die Stimmung für die Aktien erheblich verbessern.

Mit der Einstufung "Outperform" sprechen die Analysten von Cheuvreux auf Sicht von sechs Monaten eine Kaufempfehlung aus.

Analysierendes Institut Cheuvreux.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%