Chinesische Großbank
Construction Bank gibt Aktien aus

Die chinesische Großbank China Construction Bank wird voraussichtlich bereits in diesem Monat bis zu neun Mrd. Aktien in Schanghai an die Börse bringen. Mit dieser Emission will das Institut etwa 7,5 Mrd. Dollar erlösen. Dies wäre die weltweit zweitgrößte Aktienemission im laufenden Jahr.

Bloomberg SCHANGHAI. Die chinesische Wertpapieraufsicht wird am 7. September über die Ausgabepläne der Bank entscheiden. Die Emission dürfte jedoch grünes Licht erhalten, weil der Staat das Aktienangebot an den Börsen steigern will. „Die Regierung öffnet einer neuen Welle großer IPOs die Tore. Damit wollen sie einen Teil der Liquidität vom Markt abschöpfen“, erläutert Gu Zhonghan, Bankanalyst bei E Fund Management Co. in Guangzhou. „Die Construction Bank wird von den Investoren bevorzugt werden.“ Durch die Kapitalerhöhung wird der Anteil von Bank of America Corp. auf 8,2 Prozent verwässert.

Der Aktienkurs der Construction Bank kletterte am Dienstag in Hongkong auf ein Rekordhoch. In der Spitze zog er 4,8 Prozent an auf 6,82 HK-Dollar, angetrieben vom Optimismus, dass die zweitgrößte chinesische Bank mit dem Emissionserlös ihre Expansion vorantreiben kann. Seitdem die Construction Bank am 15. Juni erstmals ihre Pläne bekannt gab, hat der Aktienkurs 40 Prozent zugelegt.

Die Construction Bank ist die letzte der fünf in Hongkong gelisteten chinesischen Banken, die sogenannte A-Aktien in China begibt. Sie können faktisch nur von Inländern erworben werden. Die Institute benötigen mehr Kapital, um mehr Kredite auszureichen und das Wirtschaftswachstum anzuschieben.

Die Construction Bank ist der größte Hypotheken- und Immobilienfinanzierer des Landes. Sie wurde 1954 gegründet, um Straßen, Brücken und andere Infrastrukturobjekte zu finanzieren. Im ersten Halbjahr kletterte der Gewinn der Bank um 47 Prozent.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%