Aktien
Chinesische Internet-Firma mit spektakulärem Börsendebüt

Die Aktien der chinesischen Internet-Suchmaschinenfirma Baidu.com sind am Freitag bei ihrem Börsendebüt um 353,9 Prozent auf 122,54 Dollar in die Höhe geschossen.

dpa NEW YORK. Die Aktien der chinesischen Internet-Suchmaschinenfirma Baidu.com sind am Freitag bei ihrem Börsendebüt um 353,9 Prozent auf 122,54 Dollar in die Höhe geschossen. Die Aktien von Baidu.com, einem vom Umsatz und Gewinn her noch winzigen chinesischen Google-Konkurrenten, waren damit am Ende des ersten Handelstages insgesamt rund vier Mrd. Dollar wert.

Das Baidu.com-Börsendebüt erinnerte an die Zeiten der Internet-Spekulationsblase der Jahre 1998 bis 2000. Im Dezember 1999 hatte VA Linux Systems am ersten Handelstag um 697,5 Prozent zugelegt. Viele andere Technologiefirmen hatten damals ebenfalls bei ihrem Börseneinstand innerhalb von Tagesfrist ihre Aktienkurse vervielfacht.

Es waren nur rund vier Mill. Aktienhinterlegungsscheine von Baidu.com zu 27 Dollar je Stück offeriert worden. Die Nachfrage war enorm, und dies trieb die Kurse sofort in die Höhe. Baidu.com betreibt eine chinesische Internetsuchmaschine und sieht im riesigen heimischen Markt große Wachstumschancen.

Google waren vor etwa einem Jahr zu 85 Dollar an die Börse gekommen. Die Google-Aktien sind inzwischen auf 292,35 Dollar gestiegen. Damit sind die Google-Aktien inzwischen 81,2 Mrd. Dollar wert.

Baidu.com hatte in dem am 30. Juni beendeten Quartalsabschnitt einen Umsatz von 8,4 Mill. Dollar und einen Gewinn von 1,5 Mill. Dollar, berichtete das „Wall Street Journal“ am Samstag in seiner Onlineausgabe. Die Gesellschaft habe 23,5 Mill. Dollar in der Kasse und keine Schulden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%