Aktien
Cibc senkt bei Oracle Umsatzerwartung - Weiter 'Outperformer'

Nach der Bilanzvorlage des US-Softwareherstellers Oracle hat Cibc seine Umsatzprognosen gesenkt. In einer am Mittwoch in New York veröffentlichten Studie bestätigten die Analysten die Ertragsprognosen und die bisherige Einstufung als "Sector Outperformer".

dpa-afx NEW YORK. Nach der Bilanzvorlage des US-Softwareherstellers Oracle hat Cibc seine Umsatzprognosen gesenkt. In einer am Mittwoch in New York veröffentlichten Studie bestätigten die Analysten die Ertragsprognosen und die bisherige Einstufung als "Sector Outperformer".

"Wir glauben, das Geschäft mit Serversoftware ist schwierig und wird es in der nahen Zukunft bleiben", begründeten die Experten ihre neuen Prognosen. Sie senkten ihre Prognosen für die Lizenzumsätze für das zweite Quartal von 925 auf 886 Mill. $ und strichen die Konzernumsatzprognose von 2,68 auf 2,62 Mrd. $ zusammen.

Für das Gesamtjahr 2005 rechnen sie mit 3,7 Mrd. $ Umsatz aus dem Lizenzhandel nach bislang 3,83 Mrd. $. Der Gesamtumsatz soll nur noch 10,76 statt der bislang erwarteten 10,92 Mrd. $ betragen. Für 2006 strichen sie die Lizenzumsatzerwartung von 4,1 auf 4,0 Mrd. $ und die Prognose für den Gesamtumsatz von 11,7 auf 11,55 Mrd. $ zusammen.

Zugleich bestätigten die Experten ihre bisherigen Gewinnprognosen für 2005 und 2006 mit 0,58 und 0,66 $ je Aktie. Trotz der enttäuschenden Zahl verkaufter Serversoftware habe der Vorstand im ersten Quartal die Unternehmensprognose und die Markterwartung erfüllt. Für die weitere Zukunft blieben die Experten nach eigenen Angaben optimistisch, weil das meiste Geschäft mit Datenbanksoftware und entsprechenden Dienstleistungen erwirtschaftet werde. Zudem sei die operative Marge kräftig auf 32,3 % gesteigert worden.

Die Experten bezifferten den Wert der Aktie mit 15 $ und sagten ihr mit der Einstufung "Sector Outperformer" für die kommenden zwölf bis 18 Monate eine im Branchenvergleich überdurchschnittliche Kursentwicklung voraus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%