Aktien
Citigroup hebt Commerzbank von 'Hold' auf 'Buy' - Kursziel: 21 Euro

Citigroup Smith Barney hat die Aktie der Commerzbank trotz der in Deutschland unverändert schwierigen Bedingungen im Bankensektor von "Hold/Speculative Risk" auf "Buy/High Risk" hochgestuft. Das Kursziel sei von 19 auf 21 Euro angehoben worden, hieß es in einer Studie am Montag.

dpa-afx LONDON. Citigroup Smith Barney hat die Aktie der Commerzbank trotz der in Deutschland unverändert schwierigen Bedingungen im Bankensektor von "Hold/Speculative Risk" auf "Buy/High Risk" hochgestuft. Das Kursziel sei von 19 auf 21 Euro angehoben worden, hieß es in einer Studie am Montag. Das Unternehmen werde an der Börse zu 90 Prozent des Buchwertes gehandelt und sei damit die am günstigsten bewertete Aktie in dem von den Analysten beobachteten Bankensektor.

Mit dieser Einstufung sagt die Citigroup der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens 20 Prozent voraus. Katalysatoren für das Papier sind nach Einschätzung der Citigroup die derzeitigen Ergebnisaussichten sowie die Wiederbelebung von Übernahmen in Europa.

Um die Erträge zu erhöhen, seien eigene Bemühungen unverändert der Schlüsselfaktor. Die Commerzbank gehe allerdings Problembereiche inzwischen deutlicher an, um die Eigenkapitalrendite zu erhöhen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%