Aktien
Citigroup hebt Lanxess von „Hold“ auf „Buy“ und Ziel von 39 auf 55 Euro

Die US-Bank Citigroup hat Lanxess von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 39 auf 55 (Kurs: 44,805) Euro angehoben.

dpa-afx LONDON. Die US-Bank Citigroup hat Lanxess von "Hold" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel von 39 auf 55 (Kurs: 44,805) Euro angehoben. Der Spezialchemiekonzern profitiere von einer anhaltend starken Nachfrage in den Endmärkten sowie von boomenden Schwellenländern, schrieb Analyst Dominik Frauendienst in einer Studie vom Freitag. Mit dieser Erwartung springe die Citigroup im Rahmen eines Analystenwechsels nun auch ins "Bullenlager".

Diese fundamentalen Antriebsfaktoren sollten den Lanxess-Gewinn stärker als zuvor erwartet nach oben treiben. Mit der substanziellen Erhöhung seiner Schätzungen liege Frauendienst nun etwas über den durchschnittlichen Markterwartungen (Konsens). Indes erschienen die Papiere derzeit günstig bewertet. Das neue Kursziel nähere sich seinem fairen Modellwert von 60 Euro, führte Frauendienst weiter an.

Mit der Einstufung "Buy H" sagt Citigroup der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens 20 Prozent voraus.

Analysierendes Institut Citigroup.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%