Aktien
Citigroup senkt Carl Zeiss Meditec auf 'Hold' - fairer Wert erreicht

Die Citigroup hat die Aktie von Carl Zeiss Meditec nach der Veröffentlichung unspektakulärer Geschäftsjahreszahlen von "Buy" auf "Hold" abgestuft. Die vorläufigen sehr guten Zahlen seien bereits am 22. November veröffentlicht worden und die Aktie seit Oktober um rund 22 Prozent gestiegen.

dpa-afx LONDON. Die Citigroup hat die Aktie von Carl Zeiss Meditec nach der Veröffentlichung unspektakulärer Geschäftsjahreszahlen von "Buy" auf "Hold" abgestuft. Die vorläufigen sehr guten Zahlen seien bereits am 22. November veröffentlicht worden und die Aktie seit Oktober um rund 22 Prozent gestiegen. Inzwischen habe sie ihren fairen Wert bei 13 Euro erreicht, hieß es in der Studie am Freitag.

"Die endgültigen Zahlen enthielten keinerlei weitere Überraschungen", schrieben die Analysten. Sie hatten der Studie zufolge bereits nach den vorläufigen Ergebnissen ihre Zahlen angepasst, die Gewinnerwartung jedoch unverändert belassen.

Nach dem kräftigen Anstieg der Aktie empfehlen die Experten den Investoren nun, Gewinne mitzunehmen, da in naher Zukunft weitere Kurs treibende Nachrichten nicht in Sicht seien.

Mit der Einstufung "Hold" sagt die Citigroup Smith Barney der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von bis zu 15 Prozent voraus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%