Citigroup senkt Nokia auf „Sell“ und Ziel auf 6,10 Euro

Aktien
Citigroup senkt Nokia auf „Sell“ und Ziel auf 6,10 Euro

Die US-Bank Citigroup hat Nokia von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 7,10 auf 6,10 (Kurs: 7,57) Euro gesenkt.

dpa-afx LONDON. Die US-Bank Citigroup hat Nokia von "Hold" auf "Sell" abgestuft und das Kursziel von 7,10 auf 6,10 (Kurs: 7,57) Euro gesenkt. Die Aktie werde derzeit mit einer deutlichen Prämie gehandelt, die er angesichts der Aussichten nicht für gerechtfertigt halte, schrieb Analyst Zahid Hussein in einer Studie vom Mittwoch. Seiner Meinung nach dürften sich Analysten auf die sich verschlechternden Fundamentaldaten konzentrieren. Ein verstärkter Wettbewerb sowie ausbleibende Strategieänderungen dürften diesen Trend verstärken. Mögliche Kursgewinne dürften kurzfristig durch Übernahmespekulationen, grundlegende Veränderungen im Management oder aber eine bessere Dividende getrieben sein, so der Experte.

Es gebe weiterhin keine zwingenden Gründe, von einer Erholung der Schätzungen auszugehen, heißt es weiter. Nokia sollte 2011/12 weiter Marktanteile im hochpreisigen Handysegment verlieren. Auch die Ersetzung von Unternehmenschef Olli-Pekka Kallasvuo durch einen Nicht-Finnen garantiere nicht einen Strategiewechsel. Husseins "Top Picks" im Sektor sind weiterhin Alcatel-Lucent und Spirent , deren Aktien er in den kommenden sechs bis zwölf Monaten ein Plus von rund 57 beziehungsweise 20 Prozent zutraut. Den Nokia-Titeln drohe dagegen ein Kursrückgang um 16 Prozent.

Mit der Einstufung "Sell" sagt Citigroup der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen negativen Gesamtertrag voraus.

Analysierendes Institut Citigroup.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%