Aktien
Citigroup startet Stada mit „Sell“

Die Citigroup hat Stada in einer Ersteinschätzung mit "Sell" und einem Kursziel von 22,00 (Kurs: 24,650) Euro bewertet.

dpa-afx LONDON. Die Citigroup hat Stada in einer Ersteinschätzung mit "Sell" und einem Kursziel von 22,00 (Kurs: 24,650) Euro bewertet. Die vom Generikahersteller für das Jahr 2014 ausgegebenen Ziele seien angesichts des Preisdrucks in Europa und eines sich verlangsamenden Wachstums in Russland eine Herausforderung, schrieb Analyst Robert Dickinson in einer am Mittwoch vorgelegten Studie. Seine Schätzungen für den Gewinn je Aktie (EPS) der Jahre 2011 bis 2014 liegen zwei bis vierzehn Prozent unter den Markterwartungen.

Mit Blick auf Russland gehe er davon aus, dass der Umsatzanteil dort von derzeit 13 Prozent bis 2014 auf 20 Prozent steigen dürfte. Gleichzeitig seien die Margen in dem Land attraktiv, so dass Russland 2014 bis zu 30 Prozent zum Konzernergebnis beisteuern könnte. Die Konsensschätzung für den Umsatz im Jahr 2014 liege bei zwei Mrd. Euro. Darin dürfte bereits das mögliche Potenzial des russischen Marktes enthalten sein.

Mit der Einstufung "Sell" sagt Citigroup der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen negativen Gesamtertrag voraus.

Analysierendes Institut Citigroup.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%