Aktien
comdirect bank wechseln nach Monatszahlen in die Gewinnzone

Monatliche Geschäftszahlen haben die Aktien der comdirect bank am Dienstag an die Spitze des Mdax steigen lassen. Anfänglich hatten die weiter rückläufigen Transaktionszahlen für klare Kursverluste gesorgt, bevor die Anleger verstärkt den Blick in die Zukunft richteten, sagte ein Analyst. Bis 12.20 Uhr legte der Kurs um 3,25 % auf 6,04 € zu, der Mdax stieg um 0,56 % auf 4 967,97 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. Monatliche Geschäftszahlen haben die Aktien der comdirect bank am Dienstag an die Spitze des Mdax steigen lassen. Anfänglich hatten die weiter rückläufigen Transaktionszahlen für klare Kursverluste gesorgt, bevor die Anleger verstärkt den Blick in die Zukunft richteten, sagte ein Analyst. Bis 12.20 Uhr legte der Kurs um 3,25 % auf 6,04 € zu, der Mdax stieg um 0,56 % auf 4 967,97 Punkte.

Der Kurs habe die anfänglichen Verluste schnell ausgeglichen, weil die Anleger beim zweiten Blick auf die Zahlen sahen, dass die Talsohle durchschritten sei, sagte Westlb-Analyst Johannes Thormann. Anders als bei der Monatsbilanz der Deutschen Börse fielen bei der comdirect saisonale Effekte stärker auf. Weil hier kaum institutionelle Anleger als Kunden aufträten, mache sich zudem die Ferienzeit stärker bemerkbar.

Die Zahlen seien im Rahmen seiner Erwartungen ausgefallen, sagte der Experte. Es spiele keine große Rolle, ob die Zahl der Transaktionen auf 410 000 oder 400 000 gesunken sei.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%