Aktien
Commerzbank fest - Gerücht: Rbos-Angebot erwartet

Commerzbank-Aktien sind am Freitag an die Dax-Spitze gestiegen. Am Vorabend hatten Gerüchte kursiert, die Royal Bank of Scotland (Rbos) wolle 23 Euro je Aktie bieten.

dpa-afx FRANKFURT. Commerzbank-Aktien sind am Freitag an die Dax-Spitze gestiegen. Am Vorabend hatten Gerüchte kursiert, die Royal Bank of Scotland (Rbos) wolle 23 Euro je Aktie bieten. Der Commerzbank-Kurs zog bis gegen 10.05 Uhr um 1,12 Prozent auf 21,62 Euro an, während der Leitindex Dax um 0,39 Prozent auf 4 870,42 Punkte vorrückte. Am Donnerstag hatten die Spekulationen die Commerzbank-Aktie bereits angetrieben.

Ein Commerzbank-Sprecher sagte auf Anfrage: "Marktgerüchte kommentieren wir nicht." Erst in der vergangenen Woche hatte es Spekulationen gegeben, die die französische Bank BNP Paribas wolle die Commerzbank für 30 Euro je Aktie kaufen.

Analyst Carsten Kunold von Merck Finck & Co äußerte sich zurückhaltend zu den neuen Übernahmespekulationen. "Wir glauben, dass die Rbos eher an einer Expansion in Asien und den USA interessiert ist." Kontinentaleuropa stehe bei der britischen Bank weniger im Fokus. Allerdings scheine der Preis von 23 Euro je Commerzbank-Aktie "realistischer" als das vermeintliche BNP-Angebot.

Ein Marktteilnehmer sagte mit Blick auf die Gerüchte: "Grundsätzlich ist es bei der Commerzbank immer möglich, dass jemand interessiert ist." Zumindest der Preis von 23 Euro je Commerzbank-Aktie sei "weniger übertrieben" als das angebliche Angebot der BNP für 30 Euro je Anteilsschein. Die neue Spekulation hänge wohl damit zusammen, dass Rbos am Vortag den Anteil an der spanischen Santander Central Hispano (SCH) verkauft habe.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%