Aktien
Commerzbank hebt Ziel für MAN auf 80 Euro

Die Commerzbank hat das Kursziel für MAN nach einem Analystentreffen von 70,00 auf 80,00 (Kurs: 80,12) Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat das Kursziel für MAN nach einem Analystentreffen von 70,00 auf 80,00 (Kurs: 80,12) Euro angehoben und die Einstufung auf "Hold" belassen. Der Vorstandsvorsitzende und der Finanzvorstand des Nutzfahrzeug- und Motorenherstellers hätten sich auf der internationalen Nutzfahrzeugmesse IAA in Hannover positiv geäußert, schrieb Analyst Daniel Schwarz in einer Studie vom Montag. Ihnen zufolge dürften sowohl der Absatz als auch die Aufträge im dritten Quartal in etwa den Werten des vorherigen Quartals entsprechen.

Mehr Potenzial BEI Daimler-Papieren

Bei dem Analystentreffen habe das Management angedeutet, mit der Vorlage der Quartalszahlen das Ziel für die Gewinnmarge vor Zinsen und Steuern anpassen zu wollen, fuhr der Commerzbank-Experte fort. Vor kurzem habe MAN bereits das Umsatzziel angehoben. Mit Blick auf die Bewertung jedoch sieht er mehr Potenzial bei den Papieren von Daimler . Insofern hält Schwarz an seinem "Hold"-Votum für die MAN-Aktien fest.

Mit der Einstufung "Hold" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie in einer Spanne von fünf Prozent um den aktuellen Kurs schwanken wird. Das Kursziel bezieht sich auf einen Zeitraum von sechs Monaten.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%