Aktien
Commerzbank lässt Symrise nach Zahlen auf „Add“

Die Commerzbank hat die Einstufung für Symrise nach Zahlen auf "Add" mit einem Kursziel von 22,50 (Kurs: 21,225) Euro belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Commerzbank hat die Einstufung für Symrise nach Zahlen auf "Add" mit einem Kursziel von 22,50 (Kurs: 21,225) Euro belassen. Der Umsatz und das operative Ergebnis des Duft- und Geschmacksstoff-Spezialisten seien im dritten Quartal etwas besser als von ihr und vom Markt erwartet ausgefallen, schrieb Analystin Yasmin Moschitz in einem ersten Kommentar vom Dienstag. Dagegen habe der Gewinn je Aktie ihre Prognose und auch die durchschnittliche Erwartung (Konsens) leicht verfehlt.

Insgesamt liege aber das dritte Quartal damit weitestgehend im Rahmen der Erwartungen und Symrise habe zudem seine Ziele bestätigt. Die Ergebnisse seien sehr solide, dürften aber dennoch nicht ausreichen, um den Kurs signifikant weiter nach oben zu treiben. Der "nur" bestätigte Ausblick könnte indes vom Markt sogar als leichte Enttäuschung interpretiert werden.

Mit der Einstufung "Add" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie ein Aufwärtspotenzial zwischen fünf und 15 Prozent besitzt. Das Kursziel bezieht sich auf einen Zeitraum von sechs Monaten.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%