Aktien
Commerzbank senkt Hannover Rück auf „Hold“

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Commerzbank hat die Aktie der Hannover Rück nach dem Verkauf der US-Tochter Clarendon von "Add" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel jedoch von 40,00 auf 42,00 (Kurs: 40,68) Euro angehoben.

Frankfurt (dpa-AFX Broker) - Die Commerzbank hat die Aktie der Hannover Rück nach dem Verkauf der US-Tochter Clarendon von "Add" auf "Hold" abgestuft, das Kursziel jedoch von 40,00 auf 42,00 (Kurs: 40,68) Euro angehoben. Die Transaktion sei positiv, da der Hannover Rück damit ein früher Absprung aus dem in der Abwicklung befindlichen Geschäft gelinge und ansonsten gebundene Ressourcen neu ausgerichtet werden können, schrieb Analyst Roland Pfänder in einer Studie vom Donnerstag. Die administrativen Kosten wären im anderen Fall sehr hoch gewesen. Zudem hätten Risikovorsorgen nur sehr konservativ und mit entsprechend unterdurchschnittlicher Rendite angelegt werden können.

Die Ankündigung, den Buchverlust aus dem Verkauf durch starke operative Gewinnen ausgleichen zu können, klinge angesichts unterdurchschnittlicher Schadensforderungen im vierten Quartal plausibel, so Pfänder. Die Kurszielanhebung resultiere aus dem gestiegenen Zinsniveau, die gleichzeitige Abstufung sei eine Folge des nur noch begrenzten Spielraums für Kursgewinne.

Mit der Einstufung "Hold" gehen die Analysten der Commerzbank davon aus, dass die Aktie in einer Spanne von fünf Prozent um den aktuellen Kurs schwanken wird. Das Kursziel bezieht sich auf einen Zeitraum von sechs Monaten.

Analysierendes Institut Commerzbank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%