Aktien
Commerzbank sinken nach Bilanzvorlage an das Dax-Ende

Die Aktien der Commerzbank sind am Dienstag nach Vorlage von Quartalszahlen an das Dax-Ende gefallen. Die Aktie war gegen 9.35 Uhr mit Abstand schwächster Wert und verlor 2,81 Prozent auf 16,58 Euro, während der Index um 0,12 Prozent auf 4 218,84 Zähler nachgab.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien der Commerzbank sind am Dienstag nach Vorlage von Quartalszahlen an das Dax-Ende gefallen. Die Aktie war gegen 9.35 Uhr mit Abstand schwächster Wert und verlor 2,81 Prozent auf 16,58 Euro, während der Index um 0,12 Prozent auf 4 218,84 Zähler nachgab.

Ein Händler in Frankfurt bezeichnete die Zahlen als gemischt. Zwar sei der operative Gewinn und der Überschuss besser als erwartet. Jedoch enttäusche die Risikovorsorge und der sehr vorsichtige Ausblick auf 2005 - das belaste die Aktie trotz der teilweise guten Ergebnisse.

Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) stufte daraufhin die Aktien von "Outperformer" auf "Marketperformer" herab. Das Geldinstitut habe zwar einen hohen Gewinn ausgewiesen, der aber operative Schwächen aufweise, hieß es in einer Studie. Der Quartalsgewinn habe zwar die Erwartungen deutlich übertroffen, aber nur auf Grund hoher Erträge aus Beteiligungsverkäufen von 294 Mill. Euro (unter anderem MAN und Unibanco). Das Kursziel bekräftigte die LRP mit 19,50 Euro.

Ein anderer Händler in Frankfurt bewertete die Zahlen ebenfalls als durchwachsen. Positiv habe das Geldinstitut beim Überschuss und dem Handelsergebnis überrascht, sagte er. Auch das Handelsergebnis habe die Erwartungen übertroffen. Dagegen sei der Zinsüberschuss überraschend stark zurückgegangen. Auch beim Abbau der Risikovorsorge sei die Bank nicht wie erwartet vorangekommen.

Analysten von equinet bestätigten das Papier mit "Buy" und einem Kursziel von 19,00 Euro. Die Quartalszahlen seien gut, obwohl dies zum Teil auf die Beteiligungsverkäufe zurückzuführen sei. Bei Überschuss und Vorsteuergewinn habe die Commerzbank die equinet-Prognosen übertroffen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%