Aktien
Commerzbank stuft Celesio-Aktien zurück

Die Commerzbank hat die Aktien des größten europäischen Pharmagroßhändlers Celesio auf „Halten“ von „Akkumulieren“ zurückgestuft.

Reuters FRANKFURT. Entsprechende Informationen aus dem Markt bestätigte ein Sprecher der Commerzbank am Dienstag in Frankfurt, zunächst ohne weitere Angaben zu machen.

Celesio hatte im ersten Halbjahr auch höhere Rabatte der Konkurrenz in Deutschland verkraftet und den Gewinn vor Steuern um 6,3 Prozent auf 167,2 Millionen Euro gesteigert. Auch das Ergebnisniveau auf dem durch die Gesundheitsreform verunsicherten deutschen Markt bezeichnete Finanzvorstand Stefan Meister als zufriedenstellend. Die im MDax notierte Aktie gab am Dienstag um 0,65 Prozent auf 36,86 Euro nach.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%