Aktien
Compass nach Gewinnwarnung sehr schwach - Probleme in Nahost

Aktien der Compass Group haben am Donnerstag kräftig nachgegeben. Der weltgrößte Caterer hatte erneut die Gewinnerwartungen nach unten korrigiert. Wegen Problemen im Nahost-Geschäft dürfte der Gewinn im ersten Halbjahr um vier Mill. Pfund niedriger ausfallen als erwartet.

dpa-afx LONDON. Aktien der Compass Group haben am Donnerstag kräftig nachgegeben. Der weltgrößte Caterer hatte erneut die Gewinnerwartungen nach unten korrigiert. Wegen Problemen im Nahost-Geschäft dürfte der Gewinn im ersten Halbjahr um vier Mill. Pfund niedriger ausfallen als erwartet. Für den Caterer ist es die zweite Gewinnwarnung binnen sechs Monaten.

Das Papier gab bis 11.40 Uhr um 5,90 Prozent auf 239,25 Pence nach. Über das vergangenen Jahr hat Compass an der Börse um rund 33 Prozent an Wert eingebüßt. Der Ftse-100-Index gewann 0,56 Prozent auf 4 928,10 Punkte.

Die Analysten von Panmure Gordon kündigten an, ihre Einstufung mit "Buy" noch einmal kritisch zu überdenken. Die Experten wollen ihre Prognosen für die Panmure Gordon herunterschrauben.

Dagegen will Merrill Lynch die Prognose für 2005 beibehalten. Auch das Kursziel von 265 Pence und die Einstufung mit "Neutral" ließen die Experten unangetastet. Ungeachtet der Gewinnwarnung sehen die Analysten erste Anzeichen für den Erfolg des Angestellten-Programms.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%