Aktien
Continental an Dax-Spitze - Zahlen übertreffen Marktprognosen

Aktien des Autozulieferers Continental haben sich am Donnerstag nach Zahlen und Ausblick an die Dax-Spitze gesetzt. Der Kurs stieg gegen 10.20 Uhr um 2,17 Prozent auf 57,93 Euro, während der Leitindex um 0,44 Prozent auf 4 366,70 Punkte vorrückte.

dpa-afx FRANKFURT. Aktien des Autozulieferers Continental haben sich am Donnerstag nach Zahlen und Ausblick an die Dax-Spitze gesetzt. Der Kurs stieg gegen 10.20 Uhr um 2,17 Prozent auf 57,93 Euro, während der Leitindex um 0,44 Prozent auf 4 366,70 Punkte vorrückte.

Der Konzern überzeugte mit seinen Zahlen die Märkte. "Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) und der Überschuss fielen besser als erwartet aus", sagte ein Aktienhändler am Donnerstag in einer ersten Reaktion. Ähnlich äußerte sich ein anderer Marktbeobachter: "Die Zahlen liegen meist über den Marktprognosen, zudem fällt der Ausblick positiv aus."

Für das abgelaufene Geschäftsjahr 2004 meldete die Continental AG ein Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 1,096 Mrd. Euro (2003: 855 Mio) und übertraf damit die Erwartungen des Marktes. Die von dpa-AFX befragten Analysten hatten im Schnitt mit 1,042 Mrd. Euro gerechnet. Der Überschuss kletterte binnen Jahresfrist von 314 auf 673,8 Mill. Euro (Prognose: 569 Mill. Euro).

Der Umsatz stieg von 11,53 auf 12,59 Mrd. Euro (Prognose: 12,62). Nach dem Rekordjahr 2004 will Conti auch im laufenden Jahr neue Bestmarken erreichen. 2005 würden Erlös und operativer Gewinn (Ebit) wieder gesteigert werden, sagte Vorstandschef Manfred Wennemer.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%