Aktien
Continental nach erhöhter Prognose moderat im Plus

Continental haben nach einer angehobenen Gewinnprognose für das abgelaufene Jahr am Dienstag moderat zugelegt. Das Papier stieg um 0,53 Prozent auf 53,53 Euro. Zugleich gewann der Dax um 0,21 Prozent auf 4 263,34 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. Continental haben nach einer angehobenen Gewinnprognose für das abgelaufene Jahr am Dienstag moderat zugelegt. Das Papier stieg um 0,53 Prozent auf 53,53 Euro. Zugleich gewann der Dax um 0,21 Prozent auf 4 263,34 Punkte.

Die Aktie lege nur unwesentlich zu, weil der Markt angesichts der Nachrichten der vergangenen Wochen bereits einen Milliardengewinn erwartet habe, sagte ein Aktienhändler einer Großbank in Frankfurt. Allein am Vortag habe die Aktie bereits um weitere 3,6 Prozent zugelegt. Der Autozulieferer hatte seine Gewinnprognose für das abgelaufene Geschäftsjahr 2004 angehoben und rechnet nun auch inklusive der Restrukturierungskosten im US-Werk Mayfield mit einem Ergebnis vor Steuern und Zinsen (Ebit) von mehr als 1 Milliarde Euro.

"Der Markt ist von solchen Zahlen ausgegangen", bestätigte Analyst Jürgen Pieper vom Bankhaus Metzler: "Wenn man die Zwischenergebnisse gesehen hat, war klar, dass sie auch inklusive der Restrukturierungskosten einen Gewinn von mindestens einer Milliarde Euro erreichen werden." Die Aktie profitiere auch deshalb nur geringfügig von der angehobenen Prognose, weil Continental die Anleger schon lange mit positiven Nachrichten verwöhne. "Das wäre was anderes, wenn das Unternehmen eine Durststrecke hinter sich hätte", fügte er hinzu.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%