Aktien
Continental sehr fest - Prognose für 2005 erhöht

Angetrieben von einer erhöhten Prognose für 2005 hat die Continental-Aktie im späten Handel am Freitag kräftig zugelegt. Das Papier stieg bis 16.40 Uhr um 2,61 Prozent auf 42,42 Euro. Der deutsche Leitindex Dax fiel in dieser Zeit um 0,35 Prozent auf 3 926,83 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. Angetrieben von einer erhöhten Prognose für 2005 hat die Continental-Aktie im späten Handel am Freitag kräftig zugelegt. Das Papier stieg bis 16.40 Uhr um 2,61 Prozent auf 42,42 Euro. Der deutsche Leitindex Dax fiel in dieser Zeit um 0,35 Prozent auf 3 926,83 Punkte. Die deutlichen Gewinne erklärten Händler mit der erhöhten Prognose für 2005. Das gebe der Aktie Auftrieb. "Der Ausblick von Conti für 2005 hat sich verbessert," sagte ein Händler. Das honoriere der Markt mit kräftigen Aufschlägen.

Der Autozulieferer Continental steigerte im dritten Quartal den operativen Gewinn (Ebit) im zweistelligen Prozentbereich gesteigert und hob die Prognose für das kommende Jahr an. Für 2005 sei er sicher, dass Conti "Umsatz und Ertrag des Jahres 2004 toppen werde", sagte Continental-Vorstandschef Manfred Wennemer. Bislang war der Konzern davon ausgegangen, die Vorjahreswerte lediglich erreichen, aber nicht übertreffen zu können.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%