Aktien
CSFB stuft europäischen Pharmasektor auf 'Overweight' hoch

Nach einem positiven Gerichtsurteil um das Zyprexa-Patent von Eli Lilly hat die CSFB den europäischen Pharmasektor von "Market weight" auf "Overweight" angehoben.

dpa-afx FRANKFURT. Nach einem positiven Gerichtsurteil um das Zyprexa-Patent von Eli Lilly hat die CSFB den europäischen Pharmasektor von "Market weight" auf "Overweight" angehoben.

Durch die erfolgreiche Verteidung des Lilly-Patents sei auch das Risiko für das lukrative Altana-Magen-Darmmittel Pantoprazol (USA: Protonix) und für Plavix von Sanofiaventis geringer geworden, begründeten die Analysten ihre Entscheidung in einer am Freitag veröffentlichten Studie. Zyprexa hatte 2004 mit 4,42 Mrd. Dollar zwei Drittel zum Umsatz von Eli Lilly beigetragen.

Altana Hochgestuft AUF 'Neutral'

Altana stuften die CSFB-Experten von "Underperform" auf "Neutral" hoch. Das Kursziel für den Pharma- und Spezialchemiekonzern hoben sie von 42 auf 50 Euro an. "Auch wenn wir nicht glauben, dass die Lilly-Entscheidung einen Präzedenzfall liefert, hat sich das Patentrisiko für Altana deutlich verringert", schrieben die Analysten. Die Analysten setzten den Titel von Sanofiaventis auf "Trading Buy" mit einem neuen Kursziel von 72 Euro.

Der amerikanische Pharmakonzern Eli Lilly hatte am Vortag den Patentstreit um sein milliardenschweres Schizophrenie-Medikament vor dem US-Bezirksgericht in Indiana gewonnen und damit die Stimmung für Pharmawerte weltweit verbessert. Die Entscheidung wurde von den Experten von CSFB als richtungsweisend bezeichnet und dürfte auch die Aktien von Pfizer . Pfizers Patent für den Kassenschlager Lipitor sowie Plavix von Sanofiaventis werden derzeit von Generika-Unternehmen gerichtlich angezweifelt.

Astrazeneca 'Trading BUY' - Novartis Abgestuft

Die Aktien des britisch-schwedischen Pharmakonzerns Astrazeneca wurden auf "Trading Buy" gestuft mit einem Kursziel von 24 Pfund nach bisher 22,50 Pfund. "Auch wenn derzeit keine Patentklagen für die Magenmittel Nexium und Seroquel vorliegen (20 Prozent des Gruppenumsatzes), glauben wir, dass dies erwartet wird.

Die Aktien von Novartis stufen die Analysten wegen wachsender Vorsicht in Zusammenhang mit den Medikamenten in der Entwicklung und den Zukäufen von "Outperform" auf "Underperform" ab. Zugleich senkte CSFB das Kursziel für den Titel von 66 auf 59 Schweizer Franken.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%