Aktien
Daimler-Chrysler an Dax-Spitze - Gemeinsame Hybride mit GM

Die Aktien des Autobauers Daimler-Chrysler sind am Montagmittag an die Dax -Spitze geklettert. Die Papiere legten gegen 12.10 Uhr um 1,80 Prozent auf 34,99 Euro zu. Der Dax gewann zeitgleich 0,55 Prozent auf 4 197,37 Punkte.

dpa-afx FRANKFURT. Die Aktien des Autobauers Daimler-Chrysler sind am Montagmittag an die Dax -Spitze geklettert. Die Papiere legten gegen 12.10 Uhr um 1,80 Prozent auf 34,99 Euro zu. Der Dax gewann zeitgleich 0,55 Prozent auf 4 197,37 Punkte.

Die Nachricht über Pläne für eine gemeinsame Entwicklung von Hybridtechnologie in Personenwagen zusammen mit General Motors sei zwar positiv, sagte Analyst Jürgen Pieper vom Bankhaus Metzler. Allerdings habe dieser Schritt bereits in der Luft gelegen und werde in den kommenden Jahren zunächst keine Erträge bringen.

Vielmehr könne der Aktienkurs vermutlich durch eine Analystenkonferenz vom vergangenen Freitag getrieben worden sein, bei dem der Konzern neue Modelle vorgestellt habe, vermutete Pieper weiter. Die Produktpipeline habe möglicherweise das Zutrauen in die Marke Mercedes-Benz gestärkt. Grundsätzliche Neuigkeiten über das Unternehmen habe es nicht gegeben. Ein anderer Analyst in Frankfurt betonte ebenfalls, dass es für den Anstieg der Daimler-Chrysler-Papiere kaum einen relevanten Grund gebe. Die Nachricht über eine gemeinsame Hybridtechnologie sei zwar generell positiv, aber nicht unbedingt kursbewegend.

Daimler-Chrysler und GM wollen gemeinsam die Hybridtechnologie in Personenwagen vorantreiben. Wie Daimler-Chrysler am Montag in Stuttgart mitteilte, werden die Unternehmen am heutigen Montag ein "Memorandum of Understanding" unterzeichnen und planen den Abschluss eines endgültigen Vertrags für Anfang 2005.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%