Dax-Schlusslichter: JP Morgan stuft Autosektor herunter

Dax-Schlusslichter
JP Morgan stuft Autosektor herunter

Eine Herunterstufung von JP Morgan hat die Autowerte am Montag ausgebremst. BMW und Daimler-Aktien verloren jeweils mehr als drei Prozent an Wert, VW lag 2,4 Prozent im Minus, Porsche büßte zwei Prozent ein.
  • 0

FrankfurtIn Reaktion auf eine Sektorherunterstufung haben Autowerte am Montag zu den Schlusslichtern im Dax gehört. BMW und Daimler-Aktien verloren jeweils mehr als drei Prozent an Wert, VW lag 2,4 Prozent im Minus, Porsche büßte zwei Prozent ein.

Die Analysten von JP Morgan stuften den europäischen Autosektor nach seiner jüngsten Rally herunter auf „neutral“ von „overweight“, um anderen zyklischen Branchen in ihrem Portfolio mehr Gewicht zu verleihen.

Europäische Autoaktien haben sich seit Jahresbeginn etwa viermal besser entwickelt als der Gesamtmarkt, dennoch seien sie nach wie vor „sehr billig“, schrieben die Analysten in einer Studie. JP Morgan bekräftigte trotz des steigenden Ölpreises seine optimistische Einschätzung bezüglich der konjunkturellen Entwicklung.

Agentur
Reuters 
Thomson Reuters Deutschland GmbH / Nachrichtenagentur

Kommentare zu " Dax-Schlusslichter: JP Morgan stuft Autosektor herunter"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%