Dax-Sentiment
Anstieg der Pessimisten begrenzt Dax-Konsolidierung

Die Anzahl der Optimisten für den Dax ist in der vergangenen Woche wieder zurückgefallen. Laut der von Cognitrend wöchentlich im Auftrag der Deutschen Börse durchgeführten Stimmungsanalyse verringerte sich die Zahl der „Bullen“ um 15 Prozent auf 34 Prozent.

HB FRANKFURT. Der größte Teil davon wechselte mit einem Anstieg um 9 Prozent ins Bärenlager. Damit sind aktuell 42 Prozent der befragten Marktteilnehmer pessimistisch gestimmt, weitere 24 Prozent sind neutral.

Wie bereits jüngst angedeutet: „Der Aufwärtstrend des Börsenbarometers Dax wird zusehends gestört und nach wie vor von heftigen Stimmungswechseln begleitet sein“, so Joachim Goldberg von Cognitrend. Zumindest ein Teil der Befragten dürfte sich dabei in der Nähe des Allzeit-Hochs wieder von in der Vorwoche relativ günstig erworbenen Positionen getrennt haben. Dafür spreche jedenfalls der „fast punktgenaue Absturz des Dax an diesem beliebten Angebotsniveau“, so der Experte weiter. Ein Übergewicht der Bären dürfte den Dax stützen und eine Konsolidierung auf 7 750 bzw 7 700 Punkte begrenzen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%