Aktien
Dell-Zahlen treffen Erwartungen, weiter 'Neutral' - Merrill Lynch

Für die Experten von Merrill Lynch sind die Zahlen des Computerherstellers Dell Computer Corp. im Rahmen der Erwartung ausgefallen. Entsprechend bestätigten sie in einer am Freitag in New York verbreiteten Studie ihre Anlageempfehlung "Neutral".

dpa-afx NEW YORK. Für die Experten von Merrill Lynch sind die Zahlen des Computerherstellers Dell Computer Corp. im Rahmen der Erwartung ausgefallen. Entsprechend bestätigten sie in einer am Freitag in New York verbreiteten Studie ihre Anlageempfehlung "Neutral". "Wir haben erwogen, unsere langfristig positive Haltung zur Dell-Aktie in Frage zu stellen", hieß es in der Studie.

Die derzeitige Erholungsphase von Technologietiteln könne aber im Dezember oder im Januar zum Stillstand kommen. Dann könnten Dell-Aktien durchaus auch günstiger zu haben sein, so die Empfehlung.

Das Unternehmen habe insbesondere durch die Preissenkungen bei Komponenten die Profitabilität im Berichtsquartal deutlich steigern können, hieß es zu den Bilanzzahlen. So habe die operative Marge mit 8,8 Prozent ein Vierjahres-Hoch erreicht.

Gemäß der Einstufung "Neutral/High Volatility Risk" geht Merrill Lynch davon aus, dass die Aktie auf Sicht von zwölf Monaten einen Gesamtertrag aus Kursgewinn und Dividende von null bis zwanzig Prozent abwerfen wird. Dies gilt für Werte, die eine hohe Kursschwankungsbreite aufweisen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%