Deutsche Aktien
Erfolgsstory Deutschland

Die Anlagestrategen der Schweizer Banken empfehlen ihren Kunden, dieses Jahr vor allem in deutsche Aktien zu investieren. Attraktive Unternehmen, die sich in den vergangenen Jahren neu aufgestellt haben, niedrige Bewertungen mit einer günstigen Risikoprämie und ein Konjunkturtrend, der in den nächsten Monaten eher nach oben zeigt, sind die Gründe für die Einschätzung der Banker.

ZÜRICH. Beim größten Vermögensverwalter der Welt, der UBS, ist die Stimmung eindeutig. Alexander Kobler, der die globale Investmentstrategie der Schweizer Großbank mitbestimmt, hält Deutschland für einen „aufstrebenden Markt“. „Das Land“, fügt er hinzu, „ist die Erholungsstory Europas, die Ähnlichkeiten mit der positiven Entwicklung Japans aufweist.“ Der schwache Arbeitsmarkt sei ein Pluspunkt. Er helfe den Unternehmen, schmerzliche, aber notwendige Anpassungen zu vollziehen. Und die ökonomische Einschätzung spiegele sich noch nicht in den Aktien der deutschen Unternehmen wider. „Von der Konjunkturseite her erwarten wir eine leichte zyklische Erholung“, sagt Kobler den Handelsblatt.

Sein Kollege Thomas Steinemann von der Züricher Bank Vontobel kann diese Einschätzung nur unterstützen: „Wir sind bullish auf Deutschland. Das Land hat das Potenzial für eine Turnaround-Story“, stellt er fest. Deutsche Firmen seien extrem billig, weil der Standort runtergeredet wurde. „Wie würden die Firmen erst rentieren, wenn sie wirklich günstige Rahmenbedingungen hätten?“, fragt der Anlagestratege.

Die Schweizer Privatbank Julius Bär hat wegen der erhöhten Aufmerksamkeit, die deutsche Aktien derzeit genießen, einen ihrer Monatsberichte im Januar dem Thema gewidmet. Dabei richtet sie ihr Augenmerk auf den Arbeitsmarkt und stellt im Einklang mit der UBS fest: „Die Unternehmen sind teilweise Nutznießer der hohen Arbeitslosigkeit im Land.“ Durch unbezahlte Mehrarbeit sei es möglich geworden, die Personalkosten während der vergangenen fünf Jahre zu senken.

Seite 1:

Erfolgsstory Deutschland

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%