Aktien
Deutsche Bank hebt Deutsche Börse nach 'starken Zahlen' auf 'Buy'

Die Deutsche Bank hat die Aktie der Deutschen Börse nach Vorlage "starker Quartalsergebnisse" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel mit 80 Euro bestätigt.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat die Aktie der Deutschen Börse nach Vorlage "starker Quartalsergebnisse" auf "Buy" hochgestuft und das Kursziel mit 80 Euro bestätigt. Wie es in der Studie am Dienstag hieß, seien die starken Ergebnisse umso beeindruckender vor dem Hintergrund gestiegener Personalkosten im zweiten Quartal.

Die Deutsche Börse habe für das zweite Quartal ein Ergebnis je Aktie (EPS) von 1,02 Euro veröffentlicht, schrieb Analyst Alexander Hendricks. Er selbst habe nur 0,93 Euro erwartet und die durchschnittliche Marktprognose habe bei 0,97 Euro je Aktie gelegen. Auch das neunprozentige Umsatzwachstum im ersten Halbjahr sei beeindruckend. Dies "ist das stärkste organische Wachstum seit dem Börsengang im Jahr 2001", so Hendricks.

Die Anhebung des Ausblicks auf das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Firmenwertabschreibung für das Gesamtjahr habe zudem in etwa seinen Erwartungen entsprochen, schrieb der Experte weiter.

Er rechnet mit einem weiteren Potenzial für die Aktie durch den angekündigten Verkauf der IT-Dienstleistungstochter entory und eine mögliche Verringerung der Aktivitäten bei der Terminbörse Eurex US.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%