Aktien
Deutsche Bank hebt Ziel für Südzucker auf 21 Euro

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Südzucker nach vorläufigen Zahlen zum dritten Geschäftsquartal 2010/11 und gestiegenen Unternehmensprognosen von 19,50 auf 21,00 (Kurs: 19,585) Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen.

dpa-afx FRANKFURT. Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Südzucker nach vorläufigen Zahlen zum dritten Geschäftsquartal 2010/11 und gestiegenen Unternehmensprognosen von 19,50 auf 21,00 (Kurs: 19,585) Euro angehoben und die Einstufung auf "Buy" belassen. Die Eckdaten seien eine "frühe Weihnachtsüberraschung" gewesen, schrieben die Analysten in einer Studie vom Montag.

Das Umfeld für das Zuckergeschäft sei gut, aber auch das Bioethanol-Geschäft habe die Erwartungen deutlich übertroffen. Angesichts des weltweit knappen Zuckerangebots und niedriger Lagerbestände sei Südzucker als der größte und einer der effizientesten europäischen Zuckerproduzenten in einer hervorragenden Lage. Daher erhöhten die Experten ihre Schätzung für den Gewinn je Aktie um fünf Prozent.

Mit der Einstufung "Buy" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von mindestens zehn Prozent voraus.

Analysierendes Institut Deutsche Bank.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%