Aktien
Deutsche Bank nach Zahlen und Ausblick vorbörslich im Plus

Aktien der Deutschen Bank haben am Donnerstag nach Vorlage von Zahlen im vorbörslichen Handel zugelegt. Die Papiere wurden bei Lang & Schwarz in einer Spanne von 72,16 zu 72,51 Euro gestellt. Am Vortag hatten die Papiere den Xetra-Handel mit plus 1,10 Prozent auf 71,78 Euro beendet.

dpa-afx FRANKFURT. Aktien der Deutschen Bank haben am Donnerstag nach Vorlage von Zahlen im vorbörslichen Handel zugelegt. Die Papiere wurden bei Lang & Schwarz in einer Spanne von 72,16 zu 72,51 Euro gestellt. Am Vortag hatten die Papiere den Xetra-Handel mit plus 1,10 Prozent auf 71,78 Euro beendet.

Die Zahlen fielen nach der ersten Einschätzung eines Frankfurter Händlers besser als erwartet aus. Auf den ersten Blick sei die Profitabilität besser als erwartet, zugleich seien die Restrukturierungskosten und die Rückstellungen nicht so hoch wie angenommen, sagte er. Vorsteuergewinn und Überschuss hätten deutlich über den Marktprognosen gelegen. Aufgrund des guten Ergebnisses in der ersten Jahreshälfte plant die Bank für das laufende Jahr eine deutliche Dividendenerhöhung. Der Händler sagte, der Markt rechne mit einer Erhöhung von 1,70 Euro je Aktie für 2004 auf dann 1,95 Euro. Die vorgelegten Zahlen dürften der Aktie helfen, ihren jüngsten Kursanstieg fortzusetzen.

Ein anderer Börsianer sagte: "Die Zahlen sind exzellent." Positiv sei sowohl der unerwartet hohe Gewinn als auch die Rentabilität. Auch der Plan, die Dividende deutlich anzuheben, sei positiv zu werten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%