Aktien
Deutsche Bank senkt Kursziel für Heineken auf 23,50 Euro - 'Hold' unv.

Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Aktien des niederländischen Brauers Heineken NV von 25,00 auf 23,50 Euro gesenkt und die Anlageempfehlung "Hold" bestätigt.

dpa-afx LONDON. Die Deutsche Bank hat das Kursziel für die Aktien des niederländischen Brauers Heineken NV von 25,00 auf 23,50 Euro gesenkt und die Anlageempfehlung "Hold" bestätigt. In einer am Mittwoch in London vorgelegten Studie wurde der Schritt mit dem anhaltend schwachen Geschäft in Europa und der Dollar-Schwäche begründet. Zudem bilde das im Vergleich zu den wichtigsten Konkurrenten unterdurchschnittliche Engagement in den Emerging Markets einen strategischen Nachteil.

Aufgrund der anhaltenden US-Dollarschwäche wurde zudem die Prognose für den Gewinn je Aktien im Jahre 2004 von 1,55 auf 1,54 Euro und für 2005 von 1,70 auf 1,63 Euro gesenkt. Angesichts der ausbleibenden wirtschaftlichen Erholung lägen die Prognosen der Deutschen Bank damit unter den Konsensschätzungen, hieß es.

Mit der Einstufung "Hold" sagt die Deutsche Bank der Aktie für die kommenden zwölf Monate einen Gesamtertrag von bis zu zehn Prozent oder einen Gesamtverlust von bis zu zehn Prozent voraus.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%